DIY-Kindergarderobe aus Schleichtieren

kindergarderobe aus schleichtieren - maamaa.de

Neulich beim Besuch auf Gut Karlshöhe in Hamburg entdeckte ich diese Kindergarderobe und fand die Idee zugleich simpel und genial! Und je nachdem, welche Tiere man wählt, lässt sich mit ein wenig DIY-Aufwand eine charmante Garderobe zum Thema Bauernhof,  Zoo, Pferde oder auch Dinosaurier zaubern.

Material

  • Ein Brett in der gewünschten Länge und Breite (Stärke ca. 1,6 cm)
  • Zur Wandbefestigung 4 Schrauben und 4 passende Dübel
  • Lange Schrauben zur Befestigung der Tiere
  • Tiere von Schleich* (dürfen von Innen nicht hohl sein!)

Werkzeug

  • Kleine Säge
  • Akkuschrauber
  • Bohrmaschine

Und so wird`s gemacht

1) Tiere halbieren

Die Schleichtiere in der Mitte mit der Säge halbieren. (Hört sich grausam an, also am besten nicht vor den Augen der Kinder machen!)

2) Brett für die Wandbefestigung vorbereiten

In den vier Ecken des Bretts Löcher für die Wandbefestigung vorbohren.

kindergarderobe aus schleichtieren - maamaa.de

3) Schleichtiere ans Brett schrauben

Auf der Rückseite des Bretts in halber Höhe eine waagerechte Linie zeichnen und im Abstand von x cm Markierungen setzen. Mit einem dünnen Bohrer Löcher vorbohren, durch die dann knapp die Schrauben zur Befestigung der Tiere durchpassen. Nun die Tierhälften (… klingt immer noch grausam) von hinten mit den langen Schrauben befestigen.

4) Kindergarderobe aufhängen

Löcher in die Wand bohren, Dübel rein und die neue Tiergarderobe in angemessener Kinderhöhe an der Wand befestigen.

kindergarderobe aus schleichtieren - maamaa.de

Nun finden Kinderklamotten an Tierköpfen und Tierpopos ihren Platz! Viel Spaß beim Nachbauen!

(*Affiliate-Link)